Weingut Dirk Brenneisen

Weingut Dirk Brenneisen

Vom Werkzeugmacher zum Winzer:

Das Weingut Brenneisen wurde im Jahr 2000 vom Quereinsteiger Dirk Brenneisen in Egringen gegründet und umfasst mittlerweile 9h Rebfläche. Der Hauptanteil ist Gutedel, zudem werden Pinot Noir sowie Chardonnay, Weisser Burgunder und Grauer Burgunder angebaut.

Brenneisen über seine Weine: "Der Grundstein für unsere Weine wird bereits im Rebberg festgelegt. Qualitätsorientiert werden die Reben das ganze Jahr über so bewirtschaftet, dass das Potential jeder einzelnen Rebsorte mitsamt Standort (Terroir) voll ausgeschöpft werden kann. Alle Weine werden in Holzfässern (Ausnahme: Basis Gutedel im Stahltank) ausgebaut und auf der Hefe gelagert. Der Einfluss der Hefelagerung und der Mikrooxidation im Holzfass verleiht den Weinen eine ausgeprägte Struktur und einen einzigartigen Charakter. Auf Schönungsmittel wird generell verzichtet – unsere Weine sind vegan."


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand